Zugstophalsbänder

Zugstophalsbänder sind nicht vergleichbar mit Würgehalsbänder!
Bei Zugstophalsbändern handelt es sich um Halsbänder, die so am Hals angelegt werden sollten das sie im geschlossenen Zustand hinter den Ohren stoppen OHNE zu würgen und unten am Hals locker liegen. Sie gewährleisten, das der Hund bei Angst und Panik nicht rückwärts aus dem Halsband schlüpfen kann.

ACHTUNG! Nicht alle Halsformen eignen sich für diese Art von Halsbändern!

Es werden 1–50 von 110 Ergebnissen angezeigt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen